Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

MVZ Orthopädie Frankfurt

Standardverfahren

  • Ambulante/Arthroskopische Eingriffe
  • Stationäre, konservative orthopädische Schmerztherapie
  • Multimodale stationäre Schmerztherapie
  • Fußchirugie
  • Endoprothetik
  • Akupunktur
  • Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Orthopädie-Technik

Individualleistungen

Diagnostik

  • Röntgen
  • Ultraschall inkl. Säuglingshüften
  • Labor

Stoßwellentherapie

- Die Stoßwellentherapie ist ein physikalisches Verfahren, das zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird. -

Stoßwellen sind hochenergetische Schallwellen, die von einem medizinischen Gerät elektromagnetisch erzeugt und stark gebündelt auf einen Behandlungspunkt gerichtet werden. In der Orthopädie wird die Stoßwellentherapie seit den 1990er-Jahren eingesetzt.

Bei folgenden Krankheitsbildern gilt die Stoßwellentherapie als wirksam:

  • Kalkschulter (Tendinitis calcarea)
  • Tennisarm bzw. Golferellenbogen (Epicondylitis radialis und ulnaris humer)
  • Fersensporn (Fasciitis plantaris)
  • Störungen der Knochenheilung, „Falschgelenkbildung“ (Pseudarthrose)
  • Triggerpunkte
  • Chronische Muskelverspannungen

Das Ziel der Therapie ist das Auflösen von chronischen Entzündungsvorgängen, Muskelverspannungen und Kalkdepots sowie die anhaltende Schmerzreduktion. Bei der Störung von der Knochenbruchheilung sollen die Knochenzellen zu regenerativem Wachstum angeregt werden, was den Bruchspalt heilen lässt.

In der Regel werden drei bis sechs ambulante Behandlungen durchgeführt. Die Anwendung dieses Verfahrens wird in unserer Praxis ausschließlich von Fachärzten für Orthopädie durchgeführt, die Sie hierzu auch gerne beraten.

Die Gebühren für die Stoßwellentherapie werden entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Private Krankenkassen erstatten in der Regel nach vorhergehendem Kostenvoranschlag die Kosten. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten zurzeit die Therapiekosten nicht.

Kommen Sie bei Fragen gerne auf unser Praxisteam zu.

Hier finden Sie uns


Kontakt

MVZ Orthopädie Frankfurt
Rödelheimer Bahnweg 21
60489 Frankfurt-Rödelheim

Telefon 069 3487 598 0
Fax 069 3487 598 80
E-Mail: info@mvz-orthopaedie-frankfurt.de

Sprechzeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag:
07:30 - 13:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 - 13:30 Uhr

Freitag:
07:30 - 13:00 Uhr


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme